wien-sehenswuerdigkeiten-parks-volksgarten

volksgarten-wien
volksgarten
wiener-volksgarten
Volksgarten

Im Volksgarten befinden sich mehrere Sehenswürdigkeiten, wie der Theseustempel (1820 bis 1823) von Peter von Nobile und das Sisi Denkmal (1905 bis 1907 von Hans Bitterlich und Friedrich Ohmann).

volksgarten
Volksgarten

Südlich davon wurde Österreichs bedeutendstem Dramatiker Franz Grillparzer (15.1.1791 bis 21.1.1872) am 23.5.1889 ein eindrucksvolles Denkmal durch Karl Hasenauer, Karl Kundmann und Rudolf Weyr gesetzt.


wiener-volksgarten
wiener-volksgarten
Triton- und Nymphenbrunnen

Der Triton- und Nymphenbrunnen (1880) von Viktor Tilgner empfängt BesucherInnen von der Hofburgseite. Der Volksgarten ist der älteste öffentlich zugängliche Park in Hofbesitz.

volksgarten
Rosengarten

Allein der blühende französisch-barocke Rosengarten rechtfertigt einen Besuch. Der Volksgarten beherbergt auch einen der beliebtesten Tanztempel der Stadt.

Volksgarten, 1010 Wien

Größe: 50.000 m²

Eröffnung: 1. März 1823
Planung: Ludwig von Remy, Franz Antoine der Ältere
Stil: englisch, französisch barocker Rosengarten
Sehenswürdigkeiten:
Theseustempel von Peter von Nobile (1819 bis 1923)
Sisi Denkmal von Friedrich Ohmann (Enthüllung 1907),
Grillparzer Denkmal von Kundmann, Weyr, Hasenauer (1889),
Triton- und Nymphenbrunnen von Viktor Tilgner (1880),

volksgarten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen